Hersteller der weltweit führenden Risiko- und Analysesoftware @RISK und DecisionTools Suite
ENGLISH I ESPAÑOL I PORTUGUÉS I FRANÇAIS I DEUTSCH I 日本語 I 中文 I РУССКИЙ
Live Chat
Fallstudien
@RISK ermöglicht den Studenten der Columbia University, mit globalen Risiken fertig zu werden

Studenten an der „School of International & Public Affairs“ (SIPA) der Columbia University lernen, wie global auftretende Risiken zu handhaben sind. Im Jahre 2005 waren in der „School of International & Public Affairs“ Studenten aus mehr als 100 Ländern immatrikuliert und die 11.000 Absolventen der Schule arbeiten bereits weltweit in 155 Ländern. Viele dieser Absolventen haben oft Risiken auf lokaler, transnationaler oder auch auf globaler Ebene zu lösen.

Zentrum für Energie, Schifffahrt und öffentliche Strategien der Columbia University
SIPA-Studenten, die an internationaler Energieverwaltung und entsprechenden öffentlichen Strategien interessiert sind, können entsprechende Informationen vom Center for Energy, Marine Transportation and Public Policy (Zentrum für Energie, Transport und öffentliche Strategien) der Columbia University erhalten. Dieses Zentrum, das auch CEMTPP genannt wird, wurde mithilfe von SIPA eingerichtet, damit Studenten sich auf wirtschaftliche, umweltliche, politische, technologische und andere Faktoren konzentrieren können, die sich auf die globale Produktion, den Transport und Verbrauch an Energie auswirken.  CEMTPP nutzt SIPAs Stärken in Bezug auf internationale Ökonomik, öffentliche Strategien und quantitative Techniken zum Analysieren von Strategien und Management.

Praktische Erfahrung mit Risikoanalysen
Studenten, die am Kurs Quantitative Methoden der Energie- und Strategie-Analyse von Professor Roy Nersesian teilnehmen, gewinnen praktische Erfahrung in der Entwicklung und Interpretation von quantitativen Modellen in Bezug auf Projekt- und Strategieauswertung. Diese Studenten werden angeregt, Cashflow- und Marktmodelle unter Verwendung der Palisade-Software @RISK zu entwickeln.

Leistungskraft der Risikoanalyse
Professor Nersesian erklärt dazu: „Wie beginnen damit, ein statisches Modell zu erstellen und wissen von vornherein, dass die Ergebnisse sehr gut aussehen werden. Dann fügen wir dem Modell die Risikofaktoren hinzu, und zwar unter Verwendung von @RISK, um eine ordnungsgemäße Risikoanalyse zu ermöglichen, wodurch sich dann das Bild natürlich ändert. Die Studenten finden schnell heraus, dass auch negative Ergebnisse möglich sind.“

Die Wichtigkeit von Risikoanalyse und Risikomanagement ist ziemlich klar zu erkennen. Eines der im Kurs verwendeten Beispiele ist die Finanzanalyse für ein Erdölproduktionsprojekt in einem Entwicklungsland. Aus dem statischen Modell geht hervor, dass dieses Projekt sehr erfolgversprechend ist. Aber wenn dann mithilfe von @RISK unbestimmte Faktoren (wie z. B. Ölpreise und Zinssätze) hinzugefügt werden, wird dadurch das Modell erheblich unsicherer. Die Studenten lernen, wie durch die Auswirkung von Variablen (wie z. B. durch globalen Ölpreis und Diskontsatz) eine sichere Sache zu einem Fiasko werden kann. Bei dieser Übung geht es darum, Risiken zu identifizieren, deren Auswirkung durch Modellierung zu erkennen und dann entsprechende Änderungen an der Finanzierungsstruktur zu implementieren, um das Risiko so gering wie möglich zu halten.

Risikoanalyse und @RISK sind unerlässlich
Wie wichtig sind Risikoanalyse und @RISK für den Quantitativanalysen-Kursus? „Mithilfe von @RISK können Studenten statische Modelle schnell in dynamische, stochastische Modelle umwandeln, aus denen alle möglichen Ergebnisse zu ersehen sind.“ Nersesian fügt noch hinzu: „@RISK ist für die Studenten recht einfach zu verwenden – sie werden sehr schnell mit @RISK vertraut. Wenn die Studenten mit dem Kurs fertig sind, wissen sie genau, was ein Risiko ist und verstehen auch, wie @RISK zum Analysieren des Risikos eingesetzt werden kann. Und wenn sie erst einmal den Umfang des Risikos verstehen, haben sie auch die Tools, um einen Plan zur Risikoreduzierung zu entwickeln.“

Roy Nersesian ist der Autor mehrerer Bücher über Finanz- und Risikoanalyse und diese Bücher sind durch Palisade erhältlich.  Abschließend hat Roy Nersesian noch Folgendes zu sagen: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Manager ohne Berücksichtigung der in jeder Geschäftsentscheidung enthaltenden Risiken überhaupt erfolgreich bzw. wirksam sein kann. Mit anderen Worten, ich weiß nicht, wie Manager ohne @RISK überhaupt leben können.“

» @RISK
» Columbia School of International & Public Affairs




Palisade Corporation
798 Cascadilla Street
Ithaca, NY 14850-3239
800 432 RISK (US/Can)
+1 607 277 8000
+1 607 277 8001 fax
sales@palisade.com
Palisade EMEA & India
+44 1895 425050 salesEMEA@palisade.com
salesIndia@palisade.com
Palisade Asia-Pacific
+61 2 9252 5922
salesAP@palisade.com
Palisade アジア・
パシフィック東京事務所
+81 3 5456 5287 tel
sales.jp@palisade.com
www.palisade.com/jp/
Palisade Latinoamérica
+1 607 277 8000 x318
+54-1152528795  Argentina
+56-25813492 Chile
+507-8365675 Panamá
+52 55 5350 2852 México
+511-7086781 Perú
+57-15085187 Colombia
servicioalcliente@palisade.com
ventas@palisade.com
www.palisade-lta.com
Palisade Brasil
+55 (21) 3958 1443
+1 607 277 8000 x318 tel
vendas@palisade.com
www.palisade-br.com